Allgemeine Geschäftsbedingungen

WINTER-FRÜHJAHRSAUFENTHALTE 2022-2023

Gilt für Einzelpersonen vom 1. Oktober 2022 bis zum 30. September 2023

1 - TARIFE

Sie wurden am 01.04.2022 festgelegt. Sie können erhöht werden, wenn zwischen dem 1.4.2022 und dem Tag des Leistungsbeginns die Lebenshaltungskosten um 5 % steigen (offizieller Verbraucherpreisindex für ganz Frankreich) oder wenn die Energiekosten in diesem Zeitraum um mehr als 10 % steigen. Sie können auch revidiert werden, wenn sich die auf unsere Tätigkeit anwendbaren Steuern ändern (z. B. Erhöhung des Mehrwertsteuersatzes).

Die Bearbeitungsgebühr beträgt 15 € pro Buchung.

2 - RESERVIERUNGEN - ZAHLUNGEN

Reservierungen können entweder direkt in unserem Büro, per Post, Telefon oder E-Mail vorgenommen werden. Die Buchung ist erst nach einer Anzahlung in Höhe von 50% der Gesamtkosten sowie der Bearbeitungsgebühr endgültig. Nach Eingang der Anzahlung erstellt ELIOVA eine Bestätigung, aus der die Gesamtkosten der Leistung, der Betrag der ersten Zahlung, der zu zahlende Restbetrag und die Frist für diese Zahlung hervorgehen. Die Zahlung des Restbetrags muss spätestens 29 Tage vor Beginn des Aufenthalts bei uns eingegangen sein. Sollten sich zwischen dem Datum der Zahlung des Restbetrags und dem Datum des Aufenthaltsbeginns Änderungen ergeben, wird eine zusätzliche Rechnung ausgestellt, die vor dem Datum des Aufenthaltsbeginns zu begleichen ist. Sollte dies vor Beginn des Aufenthalts nicht möglich sein, muss der Restbetrag vor Ort beglichen werden. Im Falle einer Überzahlung sind nur die Büros in Paris berechtigt, die Rückerstattung vorzunehmen.

Hinweis: Bei einer Online-Buchung wird die vollständige Zahlung verlangt und eine sofortige Buchungsbestätigung per E-Mail verschickt.

3 - ERMÄSSIGUNGEN - ZUSCHLÄGE

Für Kinder, die ihre Eltern begleiten und im selben Zimmer übernachten, gelten folgende Ermäßigungen, wobei die Ermäßigung nur dann gewährt wird, wenn das Zimmer von zwei Erwachsenen bewohnt wird, für einen Mindestaufenthalt von sieben Tagen und nur auf den Verpflegungsteil anwendbar ist:

  • Freier Eintritt für Kinder unter 2 Jahren
  • Von 2 Jahren bis unter 6 Jahren: 50% Ermäßigung auf den Erwachsenenpreis
  • Von 6 Jahren bis unter 12 Jahren: 30% Ermäßigung auf den Erwachsenenpreis

Alleinerziehende: 15% Ermäßigung im Falle eines Kindes von 2 Jahren bis unter 12 Jahren, das mit einem Erwachsenen übernachtet (Doppelzimmer).

Alle Mehrkosten gegenüber der ursprünglichen Leistung müssen direkt vor Ort beim Leiter der Einrichtung beglichen werden. Im Falle einer speziellen und/oder konfessionellen Diät wird ELIOVA einen zusätzlichen Preis vorschlagen.

Die Preise für Halbpension verstehen sich ohne Getränke.

4 - VERANTWORTUNG

Für jeden Zwischenfall, Unfall oder bei lokalen Schwierigkeiten, die zu körperlichen, materiellen oder moralischen Schäden führen, die ELIOVA im Interesse der Teilnehmer dazu zwingen, einen Aufenthalt zu ändern oder zu stornieren, kann ELIOVA nicht haftbar gemacht werden. Ebenso wenig kann ELIOVA für höhere Gewalt, zufällige Ereignisse oder das Handeln einer Person, die nicht an der Organisation oder Durchführung des Aufenthalts beteiligt ist, haftbar gemacht werden.

ELIOVA haftet nicht für Unfälle, die sich bei der Ausübung von sportlichen Aktivitäten, insbesondere beim Skifahren, ereignen. Unabhängig davon, ob diese Aktivität allein oder in Begleitung einer von ELIOVA beschäftigten Person durchgeführt wird.

Im Falle von Druckfehlern oder Auslassungen bei der Herausgabe ihrer Broschüren behält sich ELIOVA das Recht vor, jeden materiellen Fehler, der sich in ihre Dokumente eingeschlichen hat, zu berichtigen.

5 - ÄNDERUNG

Jede Änderung seitens des Kunden muss ELIOVA schriftlich bestätigt werden. Nach Zustimmung von ELIOVA wird dem Kunden eine neue Rechnung, die die Änderungen berücksichtigt, zugesandt.

6 - STORNIERUNG DURCH DEN KLIENTEN

Im Falle einer vollständigen oder teilweisen Stornierung behält ELIOVA die Bearbeitungsgebühren ein. Die Stornierungskosten variieren je nach Datum der Stornierung in Bezug auf das Datum des Aufenthaltsbeginns. Siehe nachstehende Tabelle :

Datum der Stornierung Summe Rückhalt
Bis zu 30 Tage vor dem Beginn des Aufenthalts Kostenlose Stornierung
Von 29 Tagen bis zum Datum des Aufenthaltsbeginns 50%
Tag der Ankunft oder Nichtvorlage 100%

Beim Kauf von Fremdleistungen beziehen sich die Stornierungsregeln auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters.

7 - OPTIONALE REISERÜCKTRITTSVERSICHERUNG

Eliova bietet eine Annullierungs- und Abbruchversicherung an, die gleichzeitig mit der tatsächlichen Buchung abgeschlossen werden muss. Eliova wird dem Bucher bei Nichtabschluss die allgemeinen Stornierungsbedingungen entgegenhalten, die in der Tabelle zu den Stornierungskosten beschrieben sind. Preise, Einzelheiten der Garantien und Anwendungsbedingungen sind auf einfache Anfrage bei uns erhältlich.

Versicherung abgeschlossen über SAM Loisirs - ORIAS Nr. 10 058 127

8 - STORNIERUNG DURCH ELIOVA

Im Falle von externen Ereignissen, die außerhalb des Einflussbereichs von ELIOVA liegen, behält sich ELIOVA das Recht vor, die Leistungen und Preise der Aufenthalte zu ändern oder die Praktika, Pauschalen oder All-Inclusive-Aufenthalte zu stornieren. In diesem Fall hat der Kunde die Möglichkeit, seinen Aufenthalt zu stornieren, ohne dass die Stornierungsbedingungen angewandt werden. Die für den Aufenthalt und die Praktika oder Pauschalangebote gezahlten Beträge werden dann vollständig zurückerstattet; der Kunde hat keinen Anspruch auf eine Entschädigung.

9 - PROMOTIONEN

Zu bestimmten Terminen kann es vorkommen, dass wir Last-Minute-Sonderangebote anbieten. Diese haben keine rückwirkende Wirkung auf Kunden, die den normalen Preis bezahlt haben. Diese haben keinen Anspruch auf Erstattung der Preisdifferenz.

10 - KOMMUNALE KURTAXE

Die kommunale Kurtaxe wird gemäß den offiziellen Texten und den geltenden kommunalen Tarifen direkt von den Hotels eingezogen. ELIOVA kann nicht für jede Schaffung oder Änderung der Kurtaxe verantwortlich gemacht werden, von der sie nach dem Datum der Festlegung ihrer Tarife Kenntnis erhält.

STREITIGKEITEN :

Im Falle eines Rechtsstreits zwischen dem Gewerbetreibenden und dem Verbraucher werden sich diese bemühen, eine gütliche Einigung zu erzielen.

Wenn keine gütliche Einigung erzielt werden kann, hat der Verbraucher die Möglichkeit, sich innerhalb eines Jahres nach der schriftlichen Beschwerde an den Gewerbetreibenden kostenlos an den Verbrauchermediator zu wenden, dem der Gewerbetreibende untersteht, d. h. an die Association des Médiateurs Européens (AME CONSO).

Die Anrufung des Verbraucherombudsmanns muss erfolgen:

  • Oder durch Ausfüllen des dafür vorgesehenen Formulars auf der Website von AME CONSO: mediationconso-ame.com
  • oder per Post an AME CONSO, 11 Place Dauphine - 75001 PARIS.

Online buchen

Datum der Ankunft
Datum der Abreise
Erwachsene Kinder Babys
Abbrechen